fbpx

Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

  1. Mit der Unterzeichnung des Bestelldokuments schließen Sie einen Kaufvertrag ab. Der Geltungsbereich dieses Vertrages ist in Artikel 627 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (Durch einen Vertrag über bestimmte Arbeiten verpflichtet sich eine Vertragspartei, die gekennzeichneten Arbeiten durchzuführen, und die andere Vertragspartei, eine Vergütung dafür zu zahlen) und im Gesetz vom 27. Juli 2002 über besondere Bedingungen für den Verbraucherverkauf und zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs festgelegt.
  2. Zulässig sind geringfügige Unterschiede im Farbton der gekauften Stoffe und Leder gegenüber den, die dem Käufer vorgezeigt wurden, die aufgrund unterschiedlichen Produktionschargen entstanden sind.
  3. Natürliche Muttermale, Heterogenität der Struktur und glänzende Flecken innerhalb eines Sets gelten nicht als Hautdefekt. Im Vergleich zu den dem Käufer vorgelegten Mustern sind auch geringfügige Farbunterschiede bei Holz und Naturfurnieren zulässig, die sich aus der natürlichen Vielfalt der Holzmaserung und -struktur sowie der unterschiedlichen Farbstoffaufnahme ergeben.
  4. Geringe Unterschiede in der Härte einzelner Elemente von Polstermöbeln sind aufgrund von Designlösungen sowie der Größe einzelner Elemente möglich.
  5. Maßunterschiede der tatsächlichen Polsterelemente bei Polstermöbeln von 0-4 cm zu den in den Herstellerhandbüchern und auf der Ausstellung im Wohnzimmer angegebenen Maßen sind zulässig, die sich aus den Eigenschaften der für die Möbelherstellung verwendeten Materialien ergeben.
  6. Der Käufer erklärt, dass er Möbel gewählt hat, die seinen Erwartungen entsprechen und mit den optischen und technischen Gegebenheiten vertraut ist und in diesem Bereich keine Einwände erhebt.
  7. Der Käufer erklärt, vom Verkäufer klare und verständliche Informationen erhalten zu haben, die ausreichen, um die verkauften Möbel vollständig und ordnungsgemäß zu verwenden.
  8. Der Käufer schätzt auf eigenes Risiko die Möglichkeit, Möbel zum Lieferort zu bringen, einschließlich zweier Personen, die er für eine solche Dienstleistung bestellt. Falls die Gestaltung des Gebäudes, feste Wohnbebauung usw. das Hierbeischaffen der Möbel in Originalverpackung unmöglich machen, kann das Auspacken oder Demontage und anschließende Montage der Möbel ausschließlich auf Kundenrisiko durchgeführt werden. Die Gebühr für diese Aktivitäten wird je nach Schwierigkeitsgrad individuell festgelegt. Sofern nicht anders angegeben, gilt als Lieferadresse diejenige auf der Bestellung angegebene Adresse des Kunden.
  9. Die Wertermittlung der bestellten Möbel erfolgt anhand der zum Zeitpunkt des Kaufvertrages gültigen Preislisten.
  10. Die Frist für den Abschluss der Bestellung beginnt mit dem Eingang der Zahlung bzw. dem Eingang des Vorauszahlungsbetrags auf dem in der Bestellung angegebenen Bankkonto des Verkäufers beim Verkäufer. Vorauskasse ist eine Bedingung für den Beitritt des Verkäufers zum Vertrag.
  11. Für eine Verzögerung oder Verzögerung im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches wird nicht eine Verzögerung anerkannt, welche jedoch 14 Werktage nicht überschreitet.
  12. Sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, erfolgt die Zahlung der bestellten Möbel im IWC-Möbelausstellungsraum oder durch Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers vor Abholung der Ware. Die bestellten Möbel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.
  13. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Möbel an den Käufer oder einen vom Käufer bestellten Spediteur geht die Gefahr der Beschädigung, Zerstörung oder des Verlusts von Möbeln auf den Käufer über.
  14. Kundenbeschwerden über die gelieferte Ware sind vom Käufer per E-Mail mit Angabe des Mangels (ggf. einschließlich Fotodokumentation wenn möglich) und des Zeitpunkts der Feststellung des Mangels zu melden.
  15. Im Falle einer berechtigten Beanstandung erfolgt die Reparatur oder der Umtausch von Waren gegen vertragsgemäße Waren kostenlos.
  16. Die Parteien vereinbaren, dass im Falle einer ungerechtfertigten Beschwerde der gekauften Ware der Käufer dem Verkäufer die Kosten, die ihm im Zusammenhang mit der Regelung dieser Beanstandung entstanden sind, in voller Höhe erstattet.

verwendungs ANLEITUNG DER MÖBEL

  1. Polstermöbel sollten bestimmungsgemäß verwendet werden.
  2. Verwenden Sie beim Auspacken von Möbeln keine scharfen Werkzeuge.
  3. Durch den Transport können Knicke oder unregelmäßige Falten entstehen, die sich mit der Zeit aufrichten. Es wird empfohlen, die Kissen, Sitze oder Kopfstützen manuell zu formen, zu dehnen – dadurch wird der Formgebung Prozess der Möbel beschleunigt.
  4. Beim Transfer der Möbel dürfen keine losen Teile oder Stoffe angefasst werden , da dies die Möbel beschädigen könnte.
  5. Polstermöbel sollten in Räumen aufgestellt werden wo die Luftfeuchtigkeit 70% nicht überschreitet.
  6. Polstermöbel sollten vor starker Sonneneinstrahlung geschützt werden, da sie die Polster verfärben können.
  7. Möbel sollten nicht in direkten Kontakt mit Wärmequellen wie Kaminen, Öfen oder Heizkörpern gebracht werden.

TRANSPORT

Für unsere Kunden bieten wir Transport-, Möbelmontage- und Montageservices an. Der Preis für Transport, Unterbringung und Montage der Möbel hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Ort der Lieferung,
  • Lieferortbedingungen (Stockwerk, Aufzug oder kein Aufzug),
  • Art der Möbel.

Der Käufer schätzt auf eigenes Risiko die Möglichkeit, Möbel zum Lieferort zu bringen, einschließlich zweier Personen, die er für eine solche Dienstleistung bestellt. Falls die Gestaltung des Gebäudes, feste Wohnbebauung usw. das Hierbeischaffen der Möbel in Originalverpackung unmöglich machen, kann das Auspacken oder Demontage und anschließende Montage der Möbel ausschließlich auf Kundenrisiko durchgeführt werden. Die Gebühr für diese Aktivitäten wird je nach Schwierigkeitsgrad individuell festgelegt. Sofern nicht anders angegeben, gilt als Lieferadresse diejenige auf der Bestellung angegebene Adresse des Kunden.

Unia Europejska
Odwiedź nasz showroom: Wrocław, Warszawa, Poznań, Lubin, Gdańsk
Zadzwoń do doradcy: +48 530 457 457